Mathematisch-Lerntherapeutisches Institut – MLI – Düsseldorf

Institut zur Therapie der Rechenschwäche / Dyskalkulie
Förderdiagnostik – Beratung – Lerntherapie – Lehrerfortbildung

Aktuelles

Fortbildungs­veranstaltung
für LehrerInnen

Mittwoch, den 11.03.2020, von 10:00 bis 16:00 Uhr

„Wie lernen Kinder rechnen? – Vom Mengenbegriff zur schriftlichen Division“

Elternabend zum Thema Rechenschwäche

Donnerstag, den 23.04.2020, von 19:00 bis 21:00 Uhr

„Rechenschwäche –
Was können Eltern tun?“

Weitere Infos finden Sie >> hier

 

Im aktuellen Heft 31 des Rechenschwäche­magazins „Kopf und Zahl“ lesen Sie:

• Zehnerfeld, Multiplikations- und Divisionskarten zum Erarbeiten der Punktrechnungen

Weitere Infos finden Sie >> hier

 

So erreichen Sie uns:

Per Telefon:

0211 / 17 10 667
(Telefonsprechzeiten: montags bis freitags von 11:00 bis 13:00 Uhr)

Per Fax:

0211 / 17 10 668

Per E-Mail:

MLI@Rechenschwaeche.org

Per Post
oder mit Bahn / Fahrrad / PKW / zu Fuß:

Mathematisch-Lerntherapeutisches Institut
Kurfürstenstraße 8
40211 Düsseldorf

Straßenbahnen 704, 708, 709 oder 719
am Haltepunkt „Worringer Platz“
(ca. 500m nördlich vom Hauptbahnhof).

>> Karte bei Google Maps

Über unser Kontaktformular:

 
Titel, Vorname*:  
Nachname*:
Funktion:
z.B. Eltern(teil), Lehrer, Jugendamtsmitarbeiter …
 
Straße Hausnr.:
PLZ Ort: 
Telefon*:
E-Mail*:
* = Um Sie erreichen zu können, benötigen wir Ihren Namen und Ihre Telefon-Nr. oder die E-Mail-Adresse.
 
Ich bitte um den telefonischen Rückruf eines Lerntherapeuten: ja / nein
 
Fragen, Wünsche, Mitteilungen, Anmeldungen für Veranstaltungen:
Der Platz für Ihre Mitteilungen sollte hier auf 500 Zeichen (ca. 12 Zeilen) begrenzt bleiben. Sollte Ihnen das nicht ausreichen, senden Sie uns bitte eine ausführlichere E-Mail oder rufen Sie uns an.
 
Ihre Daten verwenden wir nur für MLI-interne Zwecke und geben sie nicht an Dritte weiter.
 

Schreiben Sie vor dem Absenden dieses Kontaktformulars bitte die fünfstellige Postleitzahl des MLI in dieses Feld: . (Diese Zahl finden Sie oben auf dieser Seite.)
Sie bestätigen uns damit, dass ein lesekundiger Mensch dieses Formular ausgefüllt hat und kein blinder Roboter, der unser Postfach anschließend tausendfach mit Drecksmails zumüllt.
 

     


Am MLI behandeln wir seit 1997 Kinder, Jugendliche und Erwachsene, die an einer Rechenschwäche bzw. Dyskalkulie leiden. Da bei ihnen schulische Förderung und Nachhilfe in Mathematik nicht helfen, sind gezielte lerntherapeutische Hilfen notwendig. Die Therapie erfolgt im MLI in Düsseldorf in der Nähe des Hauptbahnhofs.
Neben der Diagnostik und Therapie der Rechenschwäche haben wir in den letzten 20 Jahren über 750 Fortbildungsveranstaltungen für LehrerInnen durchgeführt, u.a. in folgenden Städten und Kreisen: Düsseldorf, Neuss, Solingen, Viersen, Kleve, Wuppertal, Remscheid, Duisburg, Krefeld, Mönchengladbach, Ratingen, Mettmann, Meerbusch, Monheim, Langenfeld, Dormagen, Wegberg, Wassenberg, Heinsberg, Hilden, Haan, Grevenbroich und Moers.
Weitere Informationen zur Therapie der Rechenschwäche / Dyskalkulie erhalten Sie – kostenlos und unverbindlich – über unsere Kontakt-Seite.


 ©  2019, MLI, Düsseldorf. Stand: 2019-11-30